Management-Assistenz

Perfekte Unterstützung der Geschäftsleitung



Zielgruppe
Managementassistent/innen und Chefsekretär/innen, welche ihre Vorgesetzten optimal unterstützen und sich weiterentwickeln möchten

Vorraussetzungen
Erfahrung in der Chefassistenz, es ist ein Aufbauseminar.

Programm
Der Beruf der Managementassistent/in ist anspruchsvoll und erfordert eine permanente Weiterentwicklung. Als Managementassisten/in unterstützen Sie die Geschäftsleitung auf operativer Ebene. Sie planen, organisieren, bereiten wichtige Entscheidungen vor und arbeiten bei der Umsetzung von Projekten mit. Sie haben eine wichtige Rolle bei der Chefentlastung und müssen laufend neue Aufgaben souverän bewältigen.

Von Ihnen als Assistent/in der Geschäftsleitung wird ein hohes Maß an Engagement, Veränderungsbereitschaft, unternehmerisches Denken und Sozialkompetenz erwartet.
In diesem Praxisseminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Professionalität steigern und Ihre Handlungskompetenz erweitern können.

• Professionelle Management-Assistenz: Der Schlüssel zum Erfolg
- Unterschied zwischen Chefentlastung und Führungsassistenz
- Selbstverständnis und Zielsetzung als Managementassistent/in
- Handlungskompetenz ausbauen: Kreieren Sie Ihr "big picture"!
- Herausforderung Changemanagement: Veränderungen positiv mitgestalten

• Managementtechniken und Führungsinstrumente
- Führung 4.0 braucht Assistenz 4.0: Mit unterschiedlichen Führungs- und Arbeitsstilen differenziert umgehen
- Generationen-Mix: Arbeiten mit verschiedenen Generationen
- Führen und delegieren ohne Weisungsbefugnis: Hier hilft das AKV-Prinzip
- Erfolgreiches einfordern von To-dos bei Dritten

• Herausfordernde Situationen souverän meistern
- Diplomatie im Spannungsfeld verschiedener Interessen
- Schwierige Gesprächssituationen entschärfen durch gekonnte Kommunikation
- Keep cool! Regenerationskompetenz in hektischen Zeiten

• Best Pratice in der Management-Assistenz
- Analyse von Fragen aus Ihrem beruflichen Alltag
- Austausch von Erfahrungen und nützlichen Tools
- Entwickeln von Lösungsansätzen zur sofortigen Umsetzung im eigenen Arbeitsumfeld

Referent/in
Claudia Behrens-Schneider, selbständige Trainerin, Beraterin und Coach mit langjähriger Erfahrung spezialisiert auf Assistenz, Zeitmanagement, Selbstorganisation sowie Kommunikation, international erfolgreich tätig als Referentin für renommierte Bildungseinrichtungen und Unternehmen sowie bei den Fernlehrgängen Managementassistenz und internationale Assistenz, Autorin diverser Fachartikel und Bücher, Entwicklerin eines Wissenshandbuchs für Assistenz.

Sprache
Deutsch

Dauer
2 Tage (09:00 - 12:30 und 14:00 - 17:00 Uhr)

Ihre Investition
€ 249,00 + MwSt.

Ihr Nutzen
• Sie erhalten Instrumente und Tipps, wie Sie Ihre Position erstklassig ausfüllen und die Geschäftsleitung noch besser unterstützen können.
• Sie erweitern Ihre Kompetenz und steigern somit Ihre Professionalität.
• Sie erhalten neue Impulse durch die Referentin und durch den Austausch mit anderen Assistent/innen.

Termin
06.02.2018 - 07.02.2018

Ort
WIFI - Weiterbildung, Bozen, Südtiroler Straße 60

Anmeldefrist
31.01.2018
 
Anmeldung

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen wird die Rechnung an die Firma ausgestellt

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen wird die Rechnung an den Teilnehmer ausgestellt


Der/die Interessierte erklärt sich mit den geltenden Teilnahmebedingungen des WIFI einverstanden.

Hinweis über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne des Art. 13 des Gesetzesvertr. Dekrets Nr. 196/2003
Die in diesem Formular bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden von der Handelskammer Bozen, sowohl auf Papier als auch mit elektronischen Mitteln verarbeitet, um Ihrer Anfrage um Einschreibung und folglich Teilnahme am ausgewählten Bildungsangebot folge zu leisten, weiters - nach Erhalt Ihrer ausdrücklichen Einwilligung - zur Durchführung von Marketingaktivitäten, Zusendung von Informationsmaterial über das WIFI-Angebot, auch mittels Verwendung Ihrer E-Mailadresse. Inhaber der personenbezogenen Daten ist die Handelskammer Bozen, Verantwortlicher für die Verarbeitung ist das Institut für Wirtschaftsförderung. Die Mitteilung der Daten ist notwendig, um Ihrer ausdrücklichen Anfrage um Teilnahme am ausgewählten Bildungsangebot folge zu leisten; im Falle einer fehlenden Mitteilung derselben wird es unmöglich Ihrer Anfrage nachzukommen. Die Mitteilung der Daten ist für alle anderen Zwecke fakultativ. Ihre Daten werden von dem mit der Verarbeitung beauftragten Personal im Sinne des Art. 30 des Datenschutzkodexes verarbeitet. Ihre Daten können an Dritte weitergegeben werden, welche in die Realisierung des Weiterbildungsangebots eingebunden sind, wie z.B. Referenten, Teilnehmer, Restaurants, Fördergeldgeber usw. Die Daten werden nicht verbreitet. Es ist Ihr Recht, gemäß Art. 7 des Gesetzesvertr. Dekretes Nr. 196/2003, eine Bestätigung über das Vorhandensein der Daten zu erhalten, sowie deren Richtigstellung, Sperrung oder Streichung zu beantragen und sich deren Verwendung zu widersetzen, indem Sie sich an den Verantwortlichen der Verarbeitung wenden, der sein Wahldomizil zur Ausübung seiner Zuständigkeiten in der Handelskammer Bozen, Südtiroler Straße 60, 39100 Bozen hat. Weitere Informationen: www.handelskammer.bz.it.



Mit dem WIFI auf Erfolgskurs!
ZURÜCK  |  


WIFI - Weiterbildung
39100 Bozen | Südtiroler Straße 60
Tel. 0471 945 666 | Fax 0471 945 667
St.-Nr. | MwSt.-Nr. 01716880214
wifi@handelskammer.bz.it


Impressum
Privacy | AGB