Lehrgang E-Commerce: Wie Sie (neue) Märkte erschließen

Erfolgreich online verkaufen



Zielgruppe
Alle, die demnächst einen Online-Shop eröffnen möchten oder vor kurzem eröffnet haben: Unternehmer/innen, Gründer/innen, Verantwortliche für Verkauf oder Export

Programm
Für viele Unternehmen ist E-Commerce eine Möglichkeit, neue Märkte und Kundengruppen zu erschließen. Mit einem eigenen Online-Shop bewegen sich viele jedoch auf neuem Terrain und es fehlt das Know-how, um einen Online-Vertrieb adäquat umzusetzen. Beim Aufbau eines Online-Shops geht es nicht nur um die Auswahl der richtigen Software und der geeigneten Zahlungsmöglichkeiten; organisatorische und logistische Überlegungen sind ebenso wesentlich für den Erfolg. Zudem gilt es geeignete Marketingmaßnahmen zu ergreifen, um den Shop bekannt zu machen, Zugriffe zu erzeugen und Verkäufe zu generieren.

Dieser Lehrgang vermittelt in kompakter Form das Know-how für den professionellen Start eines Online-Shops - von der Konzeption, der richtigen Software- und Partnerauswahl bis hin zum Marketing. Anhand von Praxisbeispielen zeigen die Referenten auf, wie ein Unternehmen den Online-Vertriebskanal erfolgreich nutzen kann.

E-Commerce - Grundlagen
- E-Commerce - Entwicklung und Trends
- Lohnt sich E-Commerce für mein Unternehmen?
- Anforderungen an den eigenen Online-Shop
- Konzeptentwicklung und Pflichtenheft
- Grundsätzliche Überlegungen zur Organisation der betrieblichen Prozesse
- Besondere Verkaufsformen im E-Commerce

E-Commerce & Recht
- Rechtlichen Rahmenbedingungen des E-Commerce
- Vertragsabschluss und allgemeine Geschäftsbedingungen
- Besonderheiten E-Commerce B2C
- Hinweise zu weiteren relevanten Themen und Mustertexten

E-Commerce & Steuern
- Überblick zu den steuerlichen Aspekten des E-Commerce
- Auswirkungen auf Einkommenssteuer, IRAP, Mehrwertsteuer
- Regeln der Mehrwertsteuer im Bereich E-Commerce
- Definition direkter und indirekter elektronischer Handel
- Regeln beim Verkauf von Waren und/oder Dienstleistungen mittels E-Commerce

E-Commerce & Zahlungsmodalitäten
- E-Commerce und Zahlung: Markt und Trends
- Die verschiedenen Zahlungsarten
- Paypal versus Kreditkarte
- Kundenfreundliche Zahlungsabwicklung versus Risikominimierung
- Integration der Zahlungsschnittstelle im Online-Shop
- Kontrolle und Verwaltung der Zahlungsflüsse im E-Commerce

E-Commerce & Logistik
- Anforderungen an eine reibungslose Logistik
- Effiziente Warenwirtschaft, Lager & Verfügbarkeit
- Auftragsabwicklung und Retourenmanagement
- Optimalen Lieferservice garantieren
- Versand / Transport / Verpackung
- Eigenleistung oder externe Dienstleister? Kurierdienste & Co.

E-Commerce & Marketing
- Online Marketing: Strategie, Analyse und Wege zur richtigen Zielgruppe
- Web Analytics: Die Daten-Grundlage mit Google Analytics für erfolgreiches Online-Marketing
- Suchmaschinenoptimierung: SEO verstehen, Fundamente OnPage und OffPage schaffen, Inhalte für Google & Nutzer optimieren
- Landing Page Optimierung, Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten
- Suchmaschinenwerbung (SEA): Von der Keyword-Recherche zur Google AdWords-Kampagne
- Social Media: Strategien, Werbemöglichkeiten und Potenziale von Facebook & Co.

Referent/in
Ausgewählte Expert/innen

Sprache
Deutsch

Dauer
5 Tage (09:00 - 12:30 und 14:00 - 17:00 Uhr)
21.02., 14.03., 28.03., 19.04. und 10.05.2018

Ihre Investition
€ 565,00 + MwSt.

Ihr Nutzen
• Sie verschaffen sich einen Überblick über Chancen und Herausforderungen eines Online-Shops.
• Sie erfahren, worauf zu achten ist, wenn Sie einen Online-Shop realisieren möchten.
• Sie kennen alle relevanten Aspekte und notwendigen Schritte.
• Sie lernen anhand zahlreicher Praxisbeispiele und haben Gelegenheit Ihre Fragen mit den Expert/innen zu diskutieren.

Termin
21.02.2018 - 10.05.2018

Ort
WIFI - Weiterbildung, Bozen, Südtiroler Straße 60

Anmeldefrist
07.02.2018
 
Anmeldung

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen wird die Rechnung an die Firma ausgestellt

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen wird die Rechnung an den Teilnehmer ausgestellt


Der/die Interessierte erklärt sich mit den geltenden Teilnahmebedingungen des WIFI einverstanden.

Hinweis über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne des Art. 13 des Gesetzesvertr. Dekrets Nr. 196/2003
Die in diesem Formular bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden von der Handelskammer Bozen, sowohl auf Papier als auch mit elektronischen Mitteln verarbeitet, um Ihrer Anfrage um Einschreibung und folglich Teilnahme am ausgewählten Bildungsangebot folge zu leisten, weiters - nach Erhalt Ihrer ausdrücklichen Einwilligung - zur Durchführung von Marketingaktivitäten, Zusendung von Informationsmaterial über das WIFI-Angebot, auch mittels Verwendung Ihrer E-Mailadresse. Inhaber der personenbezogenen Daten ist die Handelskammer Bozen, Verantwortlicher für die Verarbeitung ist das Institut für Wirtschaftsförderung. Die Mitteilung der Daten ist notwendig, um Ihrer ausdrücklichen Anfrage um Teilnahme am ausgewählten Bildungsangebot folge zu leisten; im Falle einer fehlenden Mitteilung derselben wird es unmöglich Ihrer Anfrage nachzukommen. Die Mitteilung der Daten ist für alle anderen Zwecke fakultativ. Ihre Daten werden von dem mit der Verarbeitung beauftragten Personal im Sinne des Art. 30 des Datenschutzkodexes verarbeitet. Ihre Daten können an Dritte weitergegeben werden, welche in die Realisierung des Weiterbildungsangebots eingebunden sind, wie z.B. Referenten, Teilnehmer, Restaurants, Fördergeldgeber usw. Die Daten werden nicht verbreitet. Es ist Ihr Recht, gemäß Art. 7 des Gesetzesvertr. Dekretes Nr. 196/2003, eine Bestätigung über das Vorhandensein der Daten zu erhalten, sowie deren Richtigstellung, Sperrung oder Streichung zu beantragen und sich deren Verwendung zu widersetzen, indem Sie sich an den Verantwortlichen der Verarbeitung wenden, der sein Wahldomizil zur Ausübung seiner Zuständigkeiten in der Handelskammer Bozen, Südtiroler Straße 60, 39100 Bozen hat. Weitere Informationen: www.handelskammer.bz.it.



Mit dem WIFI auf Erfolgskurs!
ZURÜCK  |  


 Drucken

Info | Folder

Feedback

Weiterbildungsservice online
Zu dieser Veranstaltung bieten wir Ihnen einen speziellen Online-Service. Nutzen Sie die Vorteile des Internets für einen maximalen Lernerfolg!
Logo My WIFI

Kooperation
Diese Weiterbildung wird vom WIFI in Kooperation mit dem Service für Unternehmensgründung der Handelskammer Bozen und IDM Südtirol organisiert.
 
Logo WIFI Logo Handelskammer BZ Logo IDM

Ihr/e Ansprechpartner/in
Christine Platzer
Dr. Christine Platzer
 
Tel. 0471 945 668
 
E-Mail senden email


WIFI - Weiterbildung
39100 Bozen | Südtiroler Straße 60
Tel. 0471 945 666 | Fax 0471 945 667
St.-Nr. | MwSt.-Nr. 01716880214
wifi@handelskammer.bz.it


Impressum
Privacy | AGB