Garantie, Gewährleistung und Produkthaftung

(Inter)nationale Verträge rechtssicher gestalten



Zielgruppe
Unternehmer/innen, Führungskräfte aus den Bereichen Export, Verkauf und Verwaltung

Programm
Siehe italienischsprachiges Programm



Referent/in
Massimo Fontana Ros, nach dem Studium der Rechtswissenschaften zusätzliche Fachausbildung zum Betriebsjuristen mit einem Master in "Business Law" an der Universität in Rom und Berufserfahrungen in Wien, Augsburg, Florenz, London. Er ist Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Bozen und Mailand und einem Korrespondenzbüro in London. Dr. Fontana Ros berät nationale und internationale Mandanten, vorwiegend Gesellschaften. Mitglied der A.I.J.A. in Brüssel, sowie der IBA in London. Zusammenarbeit mit der österreichischen Außenhandelsstelle und dem deutschen Konsulat in Mailand. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Gesellschaftsrecht, außerordentliche Operationen (Akquisitionen, Spaltungen, Fusionen, Pacht, JV,...), sowie im nationalen und internationalen Handels- und Vertragsrecht.

Sprache
Italienisch

Dauer
1 Vormittag (09:00 - 13:00 Uhr)

Ihre Investition
€ 89,00 + MwSt.

Termin
09.05.2019

Ort
WIFI - Weiterbildung und Personalentwicklung, Bozen, Südtiroler Straße 60

Anmeldefrist
02.05.2019
 
Anmeldung

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen wird die Rechnung an die Firma ausgestellt

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen wird die Rechnung an den Teilnehmer ausgestellt


Der/die Interessierte erklärt sich mit den geltenden Teilnahmebedingungen des WIFI einverstanden.

Hinweis über die Verarbeitung personenbezogener Daten (GDPR 679/2016, Art. 13 e Art. 14)
Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Daten erhoben und verarbeitet werden, um Ihrer Anfrage um Einschreibung und folglich Teilnahme am ausgewählten Bildungsangebot Folge zu leisten, weiters - nach Erhalt Ihrer ausdrücklichen Einwilligung - zur Durchführung von Marketingaktivitäten und die Zusendung von Informationen über das Angebot, Neuheiten und Services des WIFI sowie zum Thema Weiterbildung und Personalentwicklung mit den aktuell verfügbaren Mitteln. Ihre Daten können an Dritte weitergegeben werden, welche in die Realisierung des Weiterbildungsangebots eingebunden sind, wie z.B. Referenten, Teilnehmer, Restaurants, Fördergeldgeber, Kooperationspartner, usw. Die Daten werden nicht verbreitet. Sie können jederzeit Zugang zu Ihren Daten, Berichtigung, Sperrung und Löschung der Daten verlangen; Sie können außerdem Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei einer Aufsichtsbehörde einreichen und generell alle Rechte der betroffenen Person gemäß den Artikeln 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 und 77 der Europäischen Verordnung GDPR 679/2016 geltend machen. Durch die Mitteilung der Daten ermächtigen Sie den Inhaber, diese für die oben genannten Zwecke zu verarbeiten. Inhaber der personenbezogenen Daten ist die Handels-, Industrie-, Handwerks- und Landwirtschaftskammer Bozen. Der Verantwortliche der Datenverarbeitung (GDPR 679/2016, Art. 4, Buchst. 7) ist der Sonderbetrieb "Institut für Wirtschaftsförderung". Der Sonderbetrieb hat seinen Sitz bei der Handelskammer Bozen, Südtiroler Straße 60, 39100 Bozen. Kontakt WIFI: wifi@handelskammer.bz.it, wifi@bz.legalmail.camcom.it, Tel. 0471 945 666. Der Datenschutzbeauftragte (GDPR 679/2016, Art. 37) kann unter folgender Adresse erreicht werden: Handelskammer Bozen, Südtiroler Straße, 60, 39100 Bozen, segreteriagenerale@camcom.bz.it, info@bz.legalmail.camcom.it, Tel. 0471 945 511. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite unter www.handelskammer.bz.it unter dem Link "privacy".



Mit dem WIFI auf Erfolgskurs!
ZURÜCK  |  


 Drucken

Feedback


Kooperation
Diese Veranstaltung wird vom WIFI in Kooperation mit IDM Südtirol organisiert.
 
Logo WIFI Logo IDM

WIFI - Weiterbildung
39100 Bozen | Südtiroler Straße 60
Tel. 0471 945 666 | Fax 0471 945 667
St.-Nr. | MwSt.-Nr. 01716880214
wifi@handelskammer.bz.it


Impressum
Privacy | AGB