INITIATIVE PID | AUSGEBUCHT!

Social Media Strategy

Mit einer effektiven Social Media Strategie zu mehr Erfolg!



Zielgruppe
Marketing- und Kommunikationsverantwortliche von Unternehmen sowie interessierte Unternehmer/innen, die Social Media gezielt einsetzen wollen

Vorraussetzungen
Die Weiterbildungsmaßnahme ist Unternehmen vorbehalten.

Programm
Social Media ist in aller Munde und die sozialen Netwerke werden beruflich wie privat gerne und viel genutzt. Social Media Marketing ist eine sehr effiziente, kostengünstige Methode mit großem Potential, um die Bekanntheit und den Umsatz eines Unternehmens zu steigern sowie mit Kund/innen auf Augenhöhe zu kommunizieren und sie langfristig zu binden.

Aus dem modernen Marketing sind Social Media inzwischen nicht mehr wegzudenken. Für Unternehmen ist es deshalb entscheidend, die wichtigsten Social Media-Plattformen (Facebook, Twitter, Pinterest, LinkedIn, YouTube, Xing u.a.) zu kennen, um abschätzen zu können, welche Plattformen für sie geeignet sind und wie sie strategisch zur Erreichung der eigenen Ziele genutzt werden können.

Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmer/innen einen Einblick in die Welt der Social Media zu geben und ihnen grundlegendes Know-how für die Entwicklung einer erfolgreichen Social Media Strategie zu vermitteln. Sie erfahren, wie eine Strategie aufgebaut, wie Social Media in die bestehenden Prozesse integriert und der Erfolg gemessen werden kann.

• Social Media
- Wofür können Social Media genutzt werden?
- Welche Social Media Kanäle gibt es?
- Welche User nutzen welche Kanäle?
- Merkmale relevanter Plattformen wie Facebook, Twitter, Pinterest, YouTube & Co
- Wie werden Business-Plattformen wie Xing, LinkedIn & Co. effektiv genutzt?
- Welche Entwicklungen und Trends gibt es?

• Social Media Strategie
- Wie wird eine Social Media Strategie entwickelt?
- Wie wird die Unternehmens- und Marketingstrategie, um eine Social-Media- Strategie ergänzt?
- Was muss eine Social-Media-Strategie enthalten?
- Welche Ziele, welcher Nutzen soll erreicht werden?
- Welche Zielgruppen will man ansprechen?
- Welche Kanäle sind für die Erreichung der Ziele geeignet?
- Welche Chancen & Risiken gehen mit Social Media einher?
- Gibt es überhaupt ausreichend interessanten Content und die notwendigen Ressourcen, um die Kanäle professionell zu gestalten?
- Wie viel Budget muss festgelegt werden?
- Wie können die Beiträge mittels Advertising beworben und ein zielgerichtetes Targeting festgelegt werden?
- Wie werden Social Media Aktivitäten monitoriert?
- Wie kann Social Media erfolgreich in Unternehmen eingeführt werden?
- Welche Phasen durchläuft eine Social Media Strategie-Entwicklung?
- Wie kann der Erfolg mittels Social Media Monitoring gemessen werden?

• Praxisbeispiele und Fragen der Teilnehmer/innen

Vorbereitung / Mitzubringen
Es kann nützlich sein den eigenen Laptop mitzubringen.

Referent/in
Astrid Kuprian, Marketingexpertin, Social Media-, Kampagnen- und Corporate Grassroots-Managerin, Design Thinkerin, Unternehmensberaterin.

Sprache
Deutsch

Dauer
1 Tag (09:00 - 12:30 und 14:00 - 17:00 Uhr)

Ihre Investition
Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Handelskammer Initiative Digitales Unternehmen PID
Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze limitiert sind.

Ihr Nutzen
• Sie kennen die vielfältigen Möglichkeiten und Einsatzgebiete von Social Media.
• Sie lernen, unter welchen Bedingungen Social Media für ein Unternehmen sinnvoll einsetzbar sind.
• Sie erfahren, wie Sie eine betriebliche Social Media Strategie aufbauen und erhalten praktische Tipps für die Realisierung.

Termin
13.11.2019

Ort
WIFI - Weiterbildung und Personalentwicklung, Bozen, Südtiroler Straße 60

Anmeldefrist
06.11.2019
 



Mit dem WIFI auf Erfolgskurs!
ZURÜCK  |  


 Drucken

Feedback

Information
Logo PID Handelskammer BZ Eine Veranstaltung im Rahmen der Handelskammer Initiative Digitales Unternehmen PID




WIFI - Weiterbildung
39100 Bozen | Südtiroler Straße 60
Tel. 0471 945 666 | Fax 0471 945 667
St.-Nr. | MwSt.-Nr. 01716880214
wifi@handelskammer.bz.it


Impressum
Privacy | AGB