ONLINE | AUSGEBUCHT!

Webinar-Reihe Frauen & Finanzen: Die finanzielle Altersvorsorge

Rechtzeitig Maßnahmen für die eigene Zusatzvorsorge ergreifen



Zielgruppe
Gründer/innen, (Jung)Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen, Selbständige und Interessierte

Programm
Frauen haben eine höhere Lebenserwartung als Männer, gleichzeitig haben sie häufiger niedrigere Rentenbeiträge eingezahlt und weniger Beitragsjahre nachzuweisen. Seit der letzten Rentenreform in Italien hat sich die Rentensituation für Frauen verschärft, denn es wurde das beitragsbezogene Rentensystem eingeführt und die Mindestrente abgeschafft.

Daher ist es für Frauen – besonders für Unternehmerinnen und Selbständige - wichtig, rechtzeitig Maßnahmen für die eigene Altersvorsorge zu ergreifen. Es gilt die richtigen Entscheidungen für einen angemessenen Lebensstandard im Alter zu treffen. Ziel dieses Webinars ist es, die Teilnehmerinnen nützliche Informationen für die eigene finanzielle Altersvorsorge und insbesondere über die Zusatzrente zu geben.

• Grußworte und kurzes Vorstellen des neuen Leitfadens
Martina Marx, Bereichsleiterin Pensplan Centrum AG

• Praxisvortrag: Die finanzielle Altersvorsorge
Susanne Wiebel, Mitarbeiterin der Pensplan Centrum AG

- Notwendigkeit der privaten Altersvorsorge infolge der Reform der öffentlichen Rente
- Möglichkeiten finanzieller Absicherung: Rente, Zusatzrente, Finanzprodukte, Immobilien, ...
- Überblick über die Rentenfonds in der Region für Unternehmer/innen und Selbständige
- Zusatzvorsorge - Zusatzrente am Beispiel Pensplan
- Wie funktioniert der Aufbau einer Zusatzrente? Einschreibung, Ein- und Auszahlungen, Veranlagung der Beiträge, ...
- Vorteile beim Zusatzrentensparen: Steuerersparnis, Arbeitgeberbeitrag, Bauspardarlehen, Vorschüsse, ...

• Beantwortung von Fragen der Teilnehmerinnen

Methoden
Interaktives Live-Webinar
Um beste Rahmenbedingungen für Lernen zu schaffen, ist diese Online-Weiterbildung interaktiv konzipiert und die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Wer teilnimmt, hat die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Nach dem Webinar erhalten die Teilnehmer/innen ein Handout, das für den Praxistransfer und Lernerfolg nützlich ist.

Referent/in
Susanne Wiebel, Mitarbeiterin der Pensplan Centrum AG.

Sprache
Deutsch

Dauer
11:00 - 12:00 Uhr mit anschließenden Fragen

Ihre Investition
Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine geförderte Maßnahme der Handelskammer Bozen
Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze limitiert sind.

Ihr Nutzen
• Sie erfahren, was Sie für Ihre finanzielle Absicherung im Alter tun können.
• Am Beispiel Pensplan wird aufgezeigt, wie durch eine Zusatzrente die öffentliche Rente ergänzt werden kann.
• Sie haben Gelegenheit der Referentin Fragen zu stellen und sich nützliche Tipps zu holen.

Termin
20.05.2021

Ort
Digital Learning, eine Online-Weiterbildung des WIFI, Bozen,

Anmeldefrist
13.05.2021
 



Mit dem WIFI auf Erfolgskurs!
ZURÜCK  |  


 Drucken

Feedback

Information
Unternehmerin Das WIFI - Team steht Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung Tel. 0471 945 666




Kooperation
Diese Veranstaltung wird vom WIFI in Kooperation mit Pensplan Centrum AG, dem Beirat zur Förderung des weiblichen Unternehmertums, dem Service für Unternehmensgründung und dem EEN-Service der Handelskammer Bozen organisiert.
 
Logo WIFI Logo Handelskammer Bozen Logo EEN

WIFI - Weiterbildung
39100 Bozen | Südtiroler Straße 60
Tel. 0471 945 666 | Fax 0471 945 667
St.-Nr. | MwSt.-Nr. 01716880214
wifi@handelskammer.bz.it


Impressum
Privacy | AGB
Erklärung zur Barrierefreiheit