Unternehmensführung im Handwerk - Brixen

Lehrgang zur Vorbereitung auf den wirtschaftlich-rechtlichen Teil der Meisterprüfung



Zielgruppe
Meisteranwärter/innen, die sich auf den Prüfungsteil Unternehmensführung im Handwerk der Meisterprüfung vorbereiten möchten.

Voraussetzungen
Zulassung zur Meisterprüfung im Handwerk erteilt vom Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung der Autonomen Provinz Bozen.
Nach Ablauf der Anmeldefrist können eventuelle freie Plätze an Personen vergeben werden, die im betroffenen Sektor tätig sind.

Green Pass: Die Teilnahme setzt laut geltenden Bestimmungen das Vorweisen der grünen Bescheinigung voraus.

Programm
Das Handwerk und allgemein die Wirtschaft unterliegen einem großen Wandel. Um diesen Herausforderungen gewachsen zu sein, braucht es sowohl fachliche als auch unternehmerische Kompetenzen. Dieser Lehrgang bietet Ihnen einen kompakten Einblick in alle Aspekte einer modernen Unternehmensführung im Handwerk und bereitet Sie gezielt auf die Meisterprüfung vor.

In diesem Lehrgang erlernen Sie unternehmerisches und betriebswirtschaftliches Know-how. Sie schaffen sich durch die neuen Kompetenzen die besten Voraussetzungen für eine Firmengründung, Betriebsnachfolge oder die Übernahme einer Führungs- oder Schlüsselposition in einem Handwerksunternehmen.

Kompakt, gezielt und praxisrelevant unterstützt Sie dieser Lehrgang in Ihrer verantwortungsvollen Rolle als künftige/r Meister/in. Mit den Referent/innen und den anderen Teilnehmer/innen können Sie Wissen und Erfahrungen austauschen und erhalten wertvolle Anregungen für Ihren Beruf.

Die Themen des Lehrgangs orientieren sich an internationalen Standards und sind auf das Programm der Meisterprüfung des Prüfungsteils "Unternehmensführung im Handwerk" abgestimmt.

Themenbereiche
• Unternehmer/in werden
• Gründung, Nachfolge, Kooperation und Businessplan
• Innovation und Digitalisierung
• Marketing
• Management und Organisation
• Rechnungswesen allgemein und Buchführung
• Betriebliche Kostenrechnung
• Bilanzanalyse, Controlling, Finanzen
• Recht: Handelsrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht
• Präsentation / Rhetorik - Grundlagen

Methoden
WEITERBILDUNG IN PRÄSENZFORM
Wenn es die geltenden Bestimmungen und internen Leitlinien zulassen, wird der Lehrgang wie geplant als Präsenzveranstaltung stattfinden. Andernfalls wird der Lehrgang bzw. einzelne Kursmodule online durchgeführt.

Sprache
Deutsch

Dauer
190 Unterrichtsstunden und 2 Stunden individuelles Tutoring

Die Termine finden vorwiegend Samstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 17:00 Uhr statt. Einige Termine finden Dienstag und Donnerstag von 18:30 bis 22:00 Uhr statt.

Den Kalender finden Sie im Downloadbereich.

Ihre Investition
€ 338,00 + MwSt.

Der Teilnahmebeitrag umfasst die Teilnahme an allen Unterrichtsstunden, die Teilnahme an einem halbtägigen Praxisworkshop im NOI Techpark Südtirol - Bozen, 2 h individuelles Tutoring zur Praxisarbeit, speziell ausgearbeitete Kursunterlagen sowie den Zugang zur MyWIFI – Onlineplattform.

Ihr Nutzen
• Sie bereiten sich optimal auf den Prüfungsteil Unternehmensführung der Meisterprüfung im Handwerk vor.
• Sie erwerben die für eine moderne Unternehmensführung notwendigen Schlüsselkompetenzen.
• Sie erfahren, worauf es bei der Führung eines Unternehmens heutzutage ankommt.
• Sie eignen sich betriebswirtschaftliches Know-how an und bereiten sich auf künftige Aufgaben als Meister/in vor.
• Sie setzen sich mit den verschiedenen Themenbereichen der Unternehmensführung auseinander und gewinnen Einblick in Theorie und Praxis.

Zusätzliche Informationen
KURS - ANMELDUNG UND INFORMATION
Die Kursanmeldung wird am Montag 28.06.2021 um 09:00 Uhr freigeschalten. Kursanmeldungen sind auch nach Anmeldefrist möglich, solange Plätze frei sind.
Es wird eine sofortige Anmeldung empfohlen, da die Teilnehmerzahl beschränkt und die Nachfrage normalerweise groß ist.
Die Kursanmeldung erfolgt ausschließlich online auf dem WIFI-Internetportal.
Die Anmeldungen werden in chronologischer Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Nähere Informationen: WIFI - Weiterbildung und Personalentwicklung

PRÜFUNG - ANMELDUNG UND INFORMATION
Die Prüfung wird vom Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung der Autonomen Provinz Bozen durchgeführt.
Die Anmeldung zur Prüfung hat unabhängig von der Kursanmeldung bei der Autonomen Provinz Bozen zu erfolgen.
Nähere Informationen: Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung
Tel. 0471 41 69 80, E-Mail: lehrlingswesen@provinz.bz.it

Internetseite zur Meisterprüfung im Handwerk:
Bitte kopieren Sie den folgenden Link in Ihren Browser:
www.provinz.bz.it/meister

Termin
18.09.2021 - 28.05.2022

Ort
Landesberufsschule für Handel, Handwerk und Industrie "Chr. J. Tschuggmall", Brixen, Fischzuchtweg 18

Anmeldefrist
15.07.2021
 



Mit dem WIFI auf Erfolgskurs!
ZURÜCK  |  


 Drucken

Downloads

Feedback

Information
Gruppenarbeit - 3 Personen mit PC Machen Sie sich fit für den Prüfungsteil Unternehmensführung im Handwerk! Entwickeln Sie unternehmerische Kompetenzen!




Kooperation
Eine Kooperation zwischen Autonomer Provinz Bozen-Südtirol, Deutsche Bildungsdirektion, Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung sowie Handelskammer Bozen, Institut für Wirtschaftsförderung, WIFI - Weiterbildung und Personalentwicklung
 
Logo Provinz Bozen Logo WIFI Logo Handelskammer

Ihr/e Ansprechpartner/in
Judith Sellemond
Judith Sellemond
 
Tel. 0471 945 527
 
E-Mail senden email


WIFI - Weiterbildung
39100 Bozen | Südtiroler Straße 60
Tel. 0471 945 666 | Fax 0471 945 667
St.-Nr. | MwSt.-Nr. 01716880214
wifi@handelskammer.bz.it


Impressum
Privacy | AGB
Erklärung zur Barrierefreiheit