4. Lehrgang Innovation & Digitalisierung

Innovationen im digitalen Zeitalter erfolgreich im Unternehmen umsetzen

02.03.2023 - 15.06.2023 (49 h)
Deutsch und Italienisch
Luigi Cavaliere | Barbara Kastlunger | Dominik Matt | Pepe Möder | Robert Obermaier | Erwin Rauch
690,00 € + MwSt.

Programm

Die Digitalisierung ist der Innovationstreiber des 21. Jahrhunderts und verändert Wirtschaft und Gesellschaft sehr schnell. Die Covid19-Pandemie hat die Digitalisierung massiv beschleunigt. Dies verschärft den Druck auf die Unternehmen und viele Unternehmer/innen fragen sich: "Bin ich gerüstet für die digitale Transformation? Was muss ich in meinem Unternehmen verändern? Wie kann ich die Chancen der Digitalisierung nutzen? Wie setze ich Innovationsprojekte in digitalen Zeiten erfolgreich um?"

Wer die neuen Chancen nutzen und wettbewerbsfähig bleiben will, braucht die richtigen Kompetenzen, die fit für die digitale Zukunft machen. Wenn Sie den richtigen Rahmen für mehr Innovation schaffen und die digitale Transformation Ihres Unternehmens strukturiert angehen möchten, ist dieser Lehrgang genau richtig für Sie.

Die Teilnehmer/innen erfahren im Lehrgang wie die Digitalisierung Märkte und Unternehmen verändert und setzen sich konkret mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung für ihr eigenes Unternehmen auseinander. Sie erfahren wie modernes Innovations- und Changemanagement in Zeiten der Digitalisierung gelingt und lernen eine digitale Strategie zu entwickeln. Die Teilnehmer/innen erfahren wie sie den digitalen Wandel in ihrem Betrieb aktiv vorantreiben und Innovationsprojekte erfolgreich umsetzen.

Themen

• Digitale Transformation & Innovation
- Modernes Innovationsmanagement
- Megatrend Digitalisierung

• Strategie
- Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie
- Entwicklung innovativer, digitaler Geschäftsmodelle

• Markt und Veränderungen
- Markt & Kunde im digitalen Zeitalter
- Change-Management

• Förderungen & Besichtigung Maker Space NOI

Methodik | Didaktik

Weiterbildung in Präsenzform und/oder online: Dieser Lehrgang wird in Präsenzform durchgeführt, wenn es die für das WIFI geltenden COVID-19-Sichterheitsmaßnahmen zulassen, andernfalls wird der Lehrgang - oder einzelne Module - online durchgeführt.

Zielgruppe

Alle, die den digitalen Wandel aktiv gestalten wollen und entsprechende Innovationsprojekte im eigenen Betrieb erfolgreich umsetzen möchten.

Voraussetzungen

• Funktion: Unternehmer/innen, Geschäftsführer/innen bzw. Innovationsverantwortliche/r des Unternehmens
• Südtiroler Unternehmen (1 Person pro Unternehmen, es sei denn, bei Anmeldefrist sind Plätze frei)

Referent/in

Luigi Cavaliere

Koordinator Bereich Funding, IDM Südtirol.

Barbara Kastlunger

Studium der Psychologie mit Spezialisierung Wirtschaftspsychologie / BWL, Erfahrung als Market Research Manager, Consumer Insights & Strategie bei globalen Unternehmen, „Director Consumer & Business Insights“ für McDonalds IDL Europe in 23 europäischen Ländern, Professorin für Digital Consumer Behavior & Strategy, Studiengangsleiterin Digital Marketing & Communication Management, Vizerektorin der Digital Business University Berlin, Autorin, Speakerin.

Dominik Matt

Industrieingenieur, Gründer der Unternehmensberatung Matt & Partner, Leiter des Forschungsinstituts Fraunhofer Italia, Lehrbeauftragter an der Fakultät für Naturwissenschaften und Technik der Freien Universität Bozen und am Massachusetts Institute of Technology (Boston), Forschungsschwerpunkte Industrie 4.0 und Smart Factory, Autor.

Pepe Möder

nach mehrjähriger Erfahrung als Brand & Communication Manager verschiedener renommierter italienischer Unternehmen (z.B. Fiat, Pirelli, Barilla, u.a.), Gründer des Beratungsunternehmens für digitale Transformation Imaginars, Mitglied des scientifc board der Il Sole 24 Ore Business School, Autor.

Robert Obermaier

Betriebswirt, Direktor des Center for Digital Business Transformation, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau mit Schwerpunkt Controlling, Produktion, Unternehmensbewertung sowie Auswirkungen der Digitalisierung auf diese Bereiche, national und international gefragter Keynote-Speaker, Autor.

Erwin Rauch

Industrieingenieur, nach mehrjähriger Erfahrung als Unternehmensberater, Lehrbeauftragter an der Fakultät für Naturwissenschaften und Technik der Freien Universität Bozen sowie dort Forschungsleiter verschiedenster Projekte, u.a. zur Umsetzung von Industrie 4.0 in kleinen und mittleren Unternehmen, Autor.

Termin | Dauer

02.03.2023 - 15.06.2023
6 Bildungstage (08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 – 17:30 / 18:00 Uhr)

Ort

WIFI - Weiterbildung und Personalentwicklung
Bozen | Südtiroler Straße 60

Ihre Investition

690,00 € + MwSt.

Der Lehrgang ist eine speziell geförderte Maßnahme des WIFI – Weiterbildungsservice und des Innovationsservice der Handelskammer Bozen.

Ihr Nutzen

• Sie erfahren, wie die Digitalisierung Märkte und Unternehmen verändert und lernen Trends kennen.
• Sie setzen sich konkret mit den Einflüssen und Auswirkungen der Digitalisierung auf Ihr Unternehmen auseinander.
• Sie eignen sich aktuelles, praxisrelevantes Wissen im Bereich des Innovationsmanagements an und erfahren wie Changemanagement gelingt.
• Sie erlernen Methoden und Instrumente, die Ihnen helfen innovative Ideen erfolgreich umzusetzen
• Sie lernen, wie eine digitale Strategie für ein Unternehmen entwickelt wird und erwerben Kompetenzen, um den digitalen Wandel im eigenen Betrieb aktiv voranzutreiben.
• Begleitend zum Lehrgang gibt es interessante Zusatzangebote, welche Sie bei der digitalen Transformation unterstützen.

Teilnehmerhinweise

Parkgelegenheit: Wer mit dem Auto zu einer WIFI - Veranstaltung nach Bozen kommt, hat mehrere Parkhäuser in unmittelbarer Nähe des WIFI zur Auswahl (siehe Lageplan). Das WIFI - Sekretariat informiert Sie gerne über die Parkgelegenheiten.

Bezahlung der Rechnung: Die Rechnung wird in der Regel nach Beginn der Weiterbildungsveranstaltung ausgestellt und zugesendet. Der Teilnahmebeitrag ist, wenn es nicht anders angegeben wird, bei Erhalt der Rechnung zu entrichten.

Kooperation

Eine Kooperation von WIFI - Weiterbildungsservice und Innovationsservice der Handelskammer Bozen.

Initiative

Digitale Medien
Digitales Unternehmen
Im Rahmen des national geförderten Projektes „PID“ organisiert das WIFI Weiterbildungsmaßnahmen, die Südtiroler Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen.

Dokumente | Medien

Detailprogramm (PDF)

4. Lehrgang Innovation & Digitalisierung

Innovationen im digitalen Zeitalter erfolgreich im Unternehmen umsetzen

690,00 € + MwSt.
02.03.2023 - 15.06.2023 (49 h)
WIFI - Weiterbildung und Personalentwicklung
Bozen | Südtiroler Straße 60
Deutsch und Italienisch
Anmeldefrist: 30.11.2022
690,00 € + MwSt.